Cranberry-Mandel-Muffins und Kuchen

1. Mai 2012 13 Comments

Und schon wieder gibt es Muffins Und einen kleinen Kuchen aus dem gleichen Teig.

Die Muffins sind
· vegetarisch
· laktosefrei

Ihr braucht:
300g Mehl
175g Zucker
2TL Backpulver
1 Prise Salz
2 Eier
150g Margarine
175ml Sojamilch
ca. 80g Cranberrys
80g gehackte Mandeln oder Mandelblättchen

Vermischt zuerst alle trockenen Zutaten in einer Schüssel und die nassen in einer zweiten (außer Cranberrys und Mandeln). Hebt dann das Mehlgemisch unter die anderen gut verrührten Zutaten, sodass ein cremiger Teig entsteht. Fügt dann die Cranberrys und die Mandeln hinzu und rührt alles kurz durch.
Für den kleinen Kuchen eine Glasschüssel gut einfetten und den Teig darin verteilen.

Den restlichen Teig auf Muffinförmchen verteilen.

Das Ganze für ca. 25 Minuten bei 160° backen. Der Kuchen braucht etwa 10 Minuten länger.

Und fertig sind die leckeren kleinen Teile

Den Kuchen nach dem Kaltwerden vorsichtig aus der Schüssel lösen und in eine schöne Schüssel „umtopfen“.

Der Kuchen war übrigens ein Geburtstagsgeschenk für meine Freundin Eigentlich ganz simpel, aber vor allem mit diesem wunderschönen Schälchen macht er echt was her, finde ich. Vielleicht kann ich ja noch mehr Posts über Geschenkideen machen. Mal sehen.
Ich hoffe die Muffins sagen euch zu und ihr probiert sie mal

→ 
(Hier und hier laufen auch gerade welche
Ich habe übrigens vor, bei 100 Lesern ein kleines Gewinnspiel zu machen! Also werdet unbedingt Leser wenn euch mein Blog gefällt und sagt es vielleicht auch weiter
Und DANKE an inzwischen 81 Leser

13 Comments

  • Anonym 1. Mai 2012 at 14:20

    ich würde dir auch gerne folgen. Nur wie?
    >zu meinem Blog

  • Siska 1. Mai 2012 at 14:42

    superlecker, genau nach meinem geschmack

  • Johanna 1. Mai 2012 at 19:05

    Oh wie lecker die aussehen! ♥

  • Jana und Marie 2. Mai 2012 at 11:50

    Danke! Wir werden dir auch gleich folgen, dein Blog ist nämlich echt schön.

  • Viktoria 2. Mai 2012 at 16:02

    Danke für deinen lieben Kommentar! :> Ich habe die Blogger-Vorlage meinen Vorstellungen angepasst
    Dein Blog ist auch wunderschön, werde dir von nun an folgen!

  • Annelie 2. Mai 2012 at 19:11

    Danke

  • Esther 3. Mai 2012 at 11:44

    oh, das sieht ja richtig toll und lecker aus! auch super fotos davon

  • Anne 3. Mai 2012 at 16:37

    Danke für deinen lieben Kommentar bei mir. Sonst hätte ich deinen schönen Blog vermutlich nie gefunden. Gefällt mir richtig gut und die Muffins wären auch total nach meinem Geschmack!

    Liebe Grüße
    Anne

  • Flori 3. Mai 2012 at 19:10

    Danke für den Kuchen nochmal, der war sooo lecker

  • laura. 3. Mai 2012 at 21:23

    ohh lecker!! ich backe so gerne mit mandeln tolle idee, den kuchen in einer schüssel zu backen!

    liebe grüße.
    the-calendar-hung-itself.blogspot.de

  • Sanzibell 5. Mai 2012 at 21:14

    hmm das sieht ja lecker aus, tolle bilder

  • Anonym 5. Mai 2012 at 23:06

    Good evening!
    I do not know if my translation is good or not! I use the Google translator, so I apologize for the mistakes.
    Know that I'm interested for a good translation.
    I put your blog in the "directory" section Germany
    Regards from France
    Chris

  • EinhornLiebä 27. Januar 2015 at 23:21

    Wow! Ich habe gerade deinen Blog entdeckt und bin sprachlos einfach nur wunderschön, das Design, die Fotos, einfach alles!!! <3
    Riesiges Kompliment an dich! Ich werde dir direkt mal folgen und habe dich auch zu meinem Blogroll hinzugefügt.
    Ich werde mich jetzt noch weiter durchklicken und dahinschmelzen!
    Alles alles Liebe <3

  • Schreibe einen Kommentar zu Anne Cancel Reply

    ×